Der E-Shop funktioniert ohne Einschränkungen, Sie können weiter bestellen und die Ware wird wie gewohnt an Sie geliefert.

Wählen Sie Ihren Kettensäge-Typ

Kategorien

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel

(1) Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops „hsparts.de,zatechservis.de,kpparts.de,hsparts.at, zatechservis.at,kpparts.at“ vertreten durch die Forest & Gardens Parts GmbH, Enderstraβe 94, 012 77 Dresden, Germany (nachfolgend „Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Soweit nicht anderes schriftlich vereinbart, werden abweichende Bedingungen des Kunden zurück widersprochen.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

(2) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

(3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung. Bei Zahlung auf Rechnung oder Bankeinzug behält sich der Anbieter das Recht auf Einholung einer Bonitätsauskunft vor Auslieferung der Ware vor.

§ 3 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

§ 4 Fälligkeit

Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.

§ 5 Gewährleistung

(1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 6 dieser AGB.

(2) Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen und bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfristen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB.

(3) Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht erklärt.

§ 6 Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

(3) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

§ 7 Abtretungs- und Verpfändungsverbot

Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Anbieter zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ohne Zustimmung des Anbieters ausgeschlossen, sofern der Kunde nicht ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

§ 8 Aufrechnung

Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine zur Aufrechnung gestellte Forderung rechtskräftig festgestellt wurde oder unbestritten ist.

§ 9 Rechtswahl & Gerichtsstand

(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

§ 10 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Versand und Lieferung

Die Ware kann mittels des Transporteurs DPD gesendet werden:

  • Zustellung der Ware in der Regel innerhalb von drei Arbeitstagen nach dem Versand
  • Über den Versand der Ware werden sie per E-Mail informiert
  • Zahlung per PayPal oder Bankübertragung

Lieferkosten:

  • DPD (Zahlungsverkehr oder PayPal in ganz Deutschland und Österreich) = 7 Euro

Zahlungsoptionen:

  • PayPal oder Banküberweisung

Ware-Rückgabe oder -Austausch

Falls Sie die Einsendung erhalten haben und festgestellt haben, dass die bestellte Ware nicht Ihren Vorstellungen entspricht, haben Sie die Möglichkeit diese zu wechseln oder zurückzuschicken. In Übereinstimmung mit dem Gesetz hat der Kunde das Recht, vom Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach dem Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Wenn Sie vom Vertrag zurückzutreten möchten, gehen Sie so immer wie folgt vor:

  • Für Ware-Rücksendung und Rückzahlung: Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail, die Kopie der Rechnung + Begleitschreiben mit dem Text: Widerruf des Vertrags und dass Sie eine Rückzahlung fordern muss inkl. der Mitteilung sein
  • Für Ware-Austausch: Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail, die Kopie der Rechnung + Begleitschreiben mit dem Text: Ich erfordere einen Waren-Austausch für … mus inkl. der Mitteilung sein. Das Produkt können Sie für jede Ware aus dem Angebot austauschten. Sollte der Preis der neu ausgewählten Ware höher sein, wird der Rest beim Erhalt der Ware bezahlt. Sollte der Preis der neu ausgewählten Ware niedriger sein, wird der Unterschied zurückgegeben.

Das Begleitschreiben muss auch Angaben wie Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail und Kontonummer, wo das Geld zurückgesendet werden soll, enthalten. Falls Sie keine Kontonummer haben, wird das Geld in Form von Erlagschein geschickt. Das zurückgeschickte Produkt muss in der Originalverpackung sein. Unbeschädigt. 

Reklamationsprotokoll

Downloads PDF Reklamationsprotokoll.

FONDY Payment Gateway

The FONDY Payment Gateway is a simple and safe way to pay online. The FONDY Payment Gateway is under the supervision of the National Bank / FCA UK license number, no. 900705). After selecting the payment option, you will be redirected to the bank page. When paying with a card, you need to enter your credit card details. Your payment will be credited within minutes. This way you pay with a credit card via internet or a fast online bank transfer. This form of payment is not charged.

For more information, visit our website: https://fondy.eu/sk-sk/

Please do not hesitate to contact us: slovakia@fondy.eu

© 2020 HS-Parts | Alle Rechte vorbehalten | Cookies | TRUE-DESIGN

Das Produkt wurde eingefügt